Mit Kreis-Lied-Tänzen
fröhlich und bewegt in den Herbst
und durchs ganze Jahr
   
 

Tanzlieder und Kreistänze aus aller Welt (Schwerpunkt: Israel, Griechenland) laden zum mitsingen und tanzen ein. Choreographien werden sowohl zu biblischen Texten, Festen des laufenden Kirchenjahres als auch neuen geistlichen Liedern, Kanones und modernen Gesängen erarbeitet. - Ein ganzheitliches Erlebnis, das Körper, Geist und Seele erfreut!

   
 
Preis: auf Anfrage - abhängig von Teilnehmerzahl, Dauer und Alter der Teilnehmer sowie möglicher Fördermöglichkeiten über Landesmittel und/oder Volkshochschule, welche bei frühzeitiger Anmeldung mind. 4 Monate vor dem gewünschten Termin kalkuliert und beantragt werden könnten.
Honorar der Kursleiterin pro Zeitstunde: 25,- €.
Gruppengröße: 7-10 Personen
Dauer: 1-2 Stunden (kann auch als 2 tätiges Wochenendseminar zu 1,5 Std. oder je 2x zu 1,5 Std. getanzt werden)
Gültigkeitszeitraum: ab 15.10.2019 und das gesamte Jahr
   
  • Musik & Körpergefühl verbinden

  • Stärkung sozialer Kontakte durch Tanz-Choreographien

  • neue Zugänge zu biblischen Erzählungen im Tanz kennenlernen

  • gesunde Aktivierung des eigenen Körpers

 

Herzlichst sind alle eingeladen, die gern Musik hören, sich danach bewegen wollen oder einfach neugierig sind, in der Gemeinschaft zu tanzen nach gutem gemeinsamen Alleintraining.

Wir haben Freude an der Bewegung mit der Musik und dann singen wir beim Tanzen gemeinsam.

Die Tänze sind aus verschiedenen Ländern und Kulturen mit sanften Bewegungen.

Auch die biblischen Geschichten werden intensiver durch die Tänze verarbeitet.

Aus den evangelischen oder katholischen Gesangbüchern tanzen wir gemeinsam und einfach nach den Liedern und erspüren die wohltuene Wirkung für uns selbst und unsere Gesundheit.

Kursleitung: externe Referentin mit Abschluss als Tanzleiterin 2018/2019

Kontakt über die Leitung der Jugendbildungsstätte: Marcel Heinle (03996-1537-20, Leitung@Jugendhaus-MV.de)